MENU

Hamburger Großrohrpost Patents

  Previous article Next article  

The German pneumatic tube manufacturer C. Aug. Schmidt & Söhne from Hamburg recorded patents on parts used in the Hamburger Großrohrpost. I have several of these patents in my collection. The description and photo's you see below.

 

Patent Hamburger Großrohrpost Part 1 110 086

Für die in der angefügten Patentschrift dargestellte Erfindung ist in dem gesetzlich vorgeschriebenen Verfahren der

Fa. C. Aug. Schmidt Söhne, Hamburg

ein Patent erteilt worden, das in der Rolle die oben angegebene Nummer erhalten hat. Das Patent führt die Bezeichnung

Förderbehälter für Rohrpostanlagen

und hat angefangen 3. November 1959.

 

Patent Hamburger Großrohrpost Part 1 122 452

Für die in der angefügten Patentschrift dargestellte Erfindung ist in dem gesetzlich vorgeschriebenen Verfahren der

Fa. C. Aug. Schmidt Söhne, Hamburg

ein Patent erteilt worden, das in der Rolle die oben angegebene Nummer erhalten hat. Das Patent führt die Bezeichnung

Förderbehälter für Rohrpostanlagen

und hat angefangen 3. April 1959.

 

Patent Hamburger Großrohrpost Part 1 125 849

Für die in der angefügten Patentschrift dargestellte Erfindung ist in dem gesetzlich vorgeschriebenen Verfahren der

Fa. C. Aug. Schmidt Söhne, Hamburg

ein Patent erteilt worden, das in der Rolle die oben angegebene Nummer erhalten hat. Das Patent führt die Bezeichnung

Station für pneumatische Behälterbeförderungsanlagen

und hat angefangen 4. Februar 1959.

 

Patent Hamburger Großrohrpost Part 1 136 940

Für die in der angefügten Patentschrift dargestellte Erfindung ist in dem gesetzlich vorgeschriebenen Verfahren der

Fa. C. Aug. Schmidt Söhne, Hamburg

ein Patent erteilt worden, das in der Rolle die oben angegebene Nummer erhalten hat. Das Patent führt die Bezeichnung

Empfangsstation für pneumatische Behälterbeförderungsanlagen

und hat angefangen 7. November 1959.

 

Patent Hamburger Großrohrpost Part 1 136 941

Für die in der angefügten Patentschrift dargestellte Erfindung ist in dem gesetzlich vorgeschriebenen Verfahren der

Fa. C. Aug. Schmidt Söhne, Hamburg

ein Patent erteilt worden, das in der Rolle die oben angegebene Nummer erhalten hat. Das Patent führt die Bezeichnung

Einfahrsteuerung für Empfangsstationen von pneumatischen Förderanlagen für Behälter

und hat angefangen 12. November 1959.

 



BUISPOST.EU

Hamburger Großrohrpost Patents

  Last updated: 23-07-2018


Hamburger Großrohrpost Patents


  Show related articles:


  Pneumatic Tube Calendar