MENU

Book - Rohrpostanlagen, ihre Technik, Anwendung und Wartung

  Previous article Next article  

Pneumatic Tube Systems, its Technology, Use and Maintenance

Author: Svend Heinze
Publisher: Verlagsbuchhandlung Erich Herzog - Goslar
Language: German
First Edition: 1956
Pages: 217
ISBN: -

Foreword

The last book about Pneumatic Tube Sytems was published in 1930. The author, Prof. Dr.-Ing. habil. Hans Schwaighofer, Munich Germany, brought in the first book pneumatic tube technical innovations in the field of "pneumatischer Fernanlagen" (pneumatic long distance systems), with what Pneumatic Tube Mail Systems is meant. In the second book was with the title "Rohrpost-Innenanlagen" the technology and the use of the pneumatic tube system inside buildings described...

Vorwort

Das letzte Buch über Rohrpostanlagen erschien im Jahre 1930. Sein verfasser, Prof. Dr.-Ing. habil. Hans Schwaighofer, München, brachte im ersten Band rohrposttechnische Neuerungen auf dem Gebiete "pneumatischer Fernanlagen", womit Fern- und Stadtrohrpostanlagen gemeint sind. Im zweiten Band würde unter dem Titel "Rohrpost-Innenanlagen" die Technik und der Betrieb der Hausrohrpost beschrieben. Nach 1930 sind zwar in verschiedenen technischen Zeitschriften Aufsätze und Abhandlungen über Rohrpostanlagen veröffentlicht worden, es fehlt aber bisher eine Zusammenfassung der neuzeitlichen Rohrposttechnik in Buchform. Die Notwendigkeit hierfür lag auf der Hand, denn die Rohrpost hat gerade in den letzten Jahren als schnelles, verkehrssicheres erreicht, Sie wird nicht nur im Post- und Fernmeldebetrieb verwendet, sondern auch Banken, Versicherungsinstitute, Industrieunternehmen aller Art, Forschungsanstalten und sogar Krankenhäuser bedienen sich ihrer. Aber erst die Weiterentwicklung und Verbesserung der Rohrposttechnik in den letzten zwei Jahrzehnten hat die Rohrpost zu der Leistungsfähigkeit gebracht, die ihr dieses weite Verbreitungsgebiet im In- und Ausland erschloß. Es darf in diesem Zusammenhang gesagt beim Bau von Rohrpostanlagen konstruktive Lösungen gefunden hat, die ihr selbst dem Ausland gegenüber einen führenden Ruf verschafft haben.
Dieser Erflog ist wohl in erster Linie der privaten Initiative der Rohrpostfirmen zu verdanken. Aber auch die Anregungen und Forderungen aus den Kreisen der Verbraucher haben wesentlich dazu beigetragen. Besonders die Deutsche Bundespost hat von jeher die Weiterentwicklung der Rohrposttechnik met großem Interesse beachtet und weitgehend gefördert. Sie besitzt dafür heute die größten und neuzeitlichsten Stadtrohrpostnetzte, wie z. B. in Berlin und München.
Wichtig erscheint mir, daß den schöpferischen Ingenieuren der Anreiz belassen wird, neue Wege zur Weiteren Verbesserung der Technik zu suchen, und daß ihre Erfindungsfreudigkeit durch einschränkende Maßnamen nicht herabgesetzt wird. Es is nämlich keineswegs erwiesen, daß alle wissenschaftlichen, technologischen und wirtschaftlichen Möglichkeiten heute bereits ausgeschöpft sind.
Das vorliegende Buch soll einen Überblick über den derzeitigen Stand der Hausrohrpost- und Stadtrohrposttechnik vermitteln. Es ist so abgefaßt worden, daß es nicht nur dem Fachkundigen verständlich ist, sondern auch dem fachlich nicht vorgebildeten Interessenten einen Einblick in die neuzeitliche Rohrposttechnik gewährt.
Den Firmen, die mir für dieses Buch reichhaltige Unterlagen überlassen haben, spreche ich meinen verbindlichsten Dank aus.

Darmstadt, April 1956.                                 Der Verfasser.



BUISPOST.EU

Book - Rohrpostanlagen, ihre Technik, Anwendung und Wartung

  Last updated: 22-08-2018


Book - Rohrpostanlagen, ihre Technik, Anwendung und Wartung


  Show related articles:


  Pneumatic Tube Calendar

20 December 1897 (120 years ago)
Initial Commissioning Pneumatic Tube Mail Boston USA

31 December 1950 (67 years ago)
Pneumatic Tube Mail Boston USA out of business

31 December 1953 (64 years ago)
Pneumatic Tube Mail system New York USA out of business